Kostenloser Versand ab 25€ (DE)

0

Ihr Warenkorb ist leer

Kollagen – das Beauty-Geheimnis für schöne & straffe Haut?

Juli 26, 2022 6 min lesen.

Kollagen – das Beauty-Geheimnis für schöne & straffe Haut?

Schönheit ist vergänglich – das gilt vor allem für deine Haut, die bereits ab dem 25. Lebensjahr mit Alterungsprozessen zu kämpfen hat! Das sind wahrlich keine guten Nachrichten, denn schließlich befindest du dich in diesem Alter – und auch Jahre später – noch in der Blüte deines Lebens! Aber was tun, um Hautfalten, Cellulite & Co den Kampf anzusagen?

Auf der Suche nach Mitteln und Wegen für eine schöne & straffe Haut, wird dir immer wieder eine Substanz begegnen: Kollagen! Das Strukturprotein Kollagen gilt unter Schönheits-Experten als das Beauty-Geheimnis für eine unwiderstehliche Haut!

Erfahre jetzt, was sich hinter Kollagen verbirgt, ob es als Anti-Aging-Mittel wirksam ist und warum Kollagenpeptide herkömmlichen Kollagen überlegen sind!

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist Kollagen?
  2. Was bewirkt Kollagen?
  3. Ist die körpereigene Kollagenbildung ausreichend?
  4. Kollagen vs. Kollagenpeptide – wo liegen die Vorteile von bioaktiven Kollagenpeptiden?
  5. Welchen Effekt haben bioaktive Kollagenpeptide auf deine Haut?
  6. Kollagen kaufen: Welche Darreichungsform ist am besten?
  7. Fazit: Kollagen ist ein essentieller Bestandteil deines Körpers – vor allem für deine Haut!

     

    Was ist Kollagen?

    Mit einem Anteil von rund 30 % ist Kollagen das mengenmäßig dominierende Protein im menschlichen Körper. Bei Kollagen handelt es sich längst nicht nur um einen sehr wichtigen Bestandteil des Bindegewebes. Vielmehr spielt Kollagen auch für Knochen, Muskeln, Bänder, Sehnen und Knorpel eine wichtige Rolle. Vor allem aber: Kollagen ist für deine straffe Haut elementar!

    Grundsätzlich ist dein Körper dazu in der Lage, Kollagen eigenständig zu produzieren. Dies geschieht unter der Zuhilfenahme von Glycin, Prolin, Hydroxyprolin, Arginin, Lysin und Vitamin C.

    Interessant: Unterschieden werden 28 unterschiedliche Kollagen-Typen! Besonders relevant sind Kollagen-Typ I, Kollagen-Typ II und Kollagen-Typ III. In Abhängigkeit von Typ und Funktion wird Kollagen von verschiedenen Zellen produziert.

     Kollagenpulver in einer Schüssel

    Was bewirkt Kollagen?

    Die Wirkung von Kollagen erstreckt sich über nahezu den gesamten Organismus, denn Kollagen gilt als das Schlüsselsubstrat für einen attraktiven, gesunden & leistungsfähigen Körper.

    Kollagen macht nicht nur deine Haut elastisch, sondern sorgt zudem für Zugfestigkeit und Stärke in deinen Sehnen und Knorpeln. Damit nicht genug, denn auch deine Haareund Fingernägel sind auf Kollagen angewiesen. Außerdem stellt Kollagen neben Elastin, Hyaluronsäure und retikulären Fasern einen wichtigen Bestandteil des Bindegewebes dar!

     

    Ist die körpereigene Kollagenbildung ausreichend?

    Leider lässt die körpereigene Kollagenproduktion bereits ab einem Alter von 25 Jahren sukzessive nach. Die Folge: Die Haut verliert zunehmend an Elastizität und die Faltenbildung beginnt. Die Kollagenatrophie gilt als wesentlicher Faktor der Hautalterung! (1) Neben der geschwächten Haut kann ein Kollagenmangel auch schwächere Muskeln, Knorpel und Knochen sowie Einschränkungen hinsichtlich der Beweglichkeit & Funktion von Gelenken zur Folge haben. Deshalb ergibt es Sinn, schon in jungen Jahren auf eine ausreichende Versorgung mit Kollagen zu achten.

     

    Kollagen vs. Kollagenpeptide – wo liegen die Vorteile von bioaktiven Kollagenpeptiden?

    Bioaktive Kollagenpeptide bestehen aus verschiedenen Spezial-Peptiden, die physiologisch optimiert sind. Im Gegensatz zu herkömmlichem Kollagen sind bioaktive Kollagenpeptide in ihrer Molekülgröße deutlich kleiner, wodurch eine bessere Aufnahme in den Organismus ermöglicht wird. Ein weiterer wichtiger Faktor: Bioaktive Kollagenpeptide sind resistent gegenüber der Magensäure, was eine optimale Resorption ebenfalls begünstigt. Bei VERISOL® handelt es sich um genau solche bioaktiven Peptide.

     

    Grafik Aufnahme von VERISOL über die Darmschleimhaut im Vergleich zu herkömmlichen Kollagen

     

    Welchen Effekt haben bioaktive Kollagenpeptide auf deine Haut?

    Deine Haut besteht zu etwa 80 % aus Kollagen – damit wird klar, wie wichtig Kollagen für dein Hautbild ist. Doch wie wirken bioaktive Kollagenpeptide auf das Hautbild?

    VERISOL® stimuliert die Fibroblastzellen in der Dermis-Schicht der Haut. Die Fibroblasten, ein Hauptbestandteil des Bindegewebes, sind für die Synthese der Interzellularsubstanz von großer Bedeutung. Die Interzellularsubstanz wiederum wird dann für den Aufbau der extrazellulären Matrix benötigt, die für die Stabilität und Form von Gewebe sehr wichtig ist!

    Wie aber genau wirken die bioaktiven Kollegenpetide in VERISOL®? Die Fibroblastzellen erkennen die speziellen Peptide als Indikator für einen Abbau von Kollagen. Aufgrund dessen sieht sich dein Körper dazu veranlasst, dem „vorgetäuschten“ Abbau von Kollagen entschlossen entgegenzuwirken. Die Folge: Die Kollagensynthese wird angeregt, um vermeintliche Kollagen-Verluste auszugleichen!

    Soviel zur Theorie – und welche Effekte sind in der Praxis zu erwarten? Eine Studie an Frauen im Alter zwischen 35 - 55 Jahren zeigt, dass mit der Einnahme von VERISOL® gegenüber einer Placebo-Gabe eine deutlich erhöhte Hautelastizität erzielt wurde. Bemerkenswert: Selbst vier Wochen nach der letzten Einnahme bestanden immer noch Unterschiede in puncto Hautelastizität! (1)

    Auch in Hinblick auf die Faltenbildung existiert interessantes Studienmaterial. Im Rahmen einer Studie mit Frauen zwischen 45 - 65 Jahren wurde mit der Einnahme von VERISOL® eine deutliche Reduktion von Hautfalten festgestellt. Außerdem konnte ein Anstieg der Prokollagen-Konzentration in der Haut verzeichnet werden. (2)(3)

    Orangenhaut, die vielen besser als Cellulite bekannt sein dürfte, sorgt vor allem bei Frauen für viel Frust & Unbehagen. Vielversprechende Hinweise liefert eine wissenschaftliche Studie, die an Frauen zwischen 35 - 50 Jahren durchgeführt wurde. Die tägliche Einnahme von VERISOL® führte dazu, dass sich der Cellulite-Grad deutlich verringerte. (4)

    Aber nicht für deine Haut können bioaktive Kollagenpeptide wertvolle Beauty-Dienste leisten: Einer weiteren Studie zur Folge können sie auch für die Gesundheit und das Wachstum deiner Fingernägel hilfreich sein. Die Studienergebnisse zeigen nicht nur ein verbessertes Nagelwachstum, sondern auch einen Rückgang von spröden und brüchigen Nägeln. (5)

     

    Ausführliche Ergebnisse von VERISOL® aus klinischen Studien findest du in diesem Artikel: Die Vorteile von VERISOL® anhand klinischer Studien

     

    Hand mit schönen Nägeln

    Kollagen kaufen: Welche Darreichungsform ist am besten?

    Vor dem Kauf von Kollagen solltest du einige Faktoren beachten. Grundsätzlich bestehen verschiedene Möglichkeiten, deinen Körper mit Kollagen zu versorgen. Wichtig ist stets, dass bioaktive Kollagenpeptide enthalten sind, die gegenüber herkömmlichem Kollagen eine bessere Bioverfügbarkeit aufweisen. Erhältlich sind Kollagen-Nahrungsergänzungen unter anderem als:

    • Kollagen Cremes
    • Kollagen Kapseln
    • Kollagen Tabletten
    • Kollagen Trinkampullen
    • Kollagen Pulver
    • Kollagen in Lebensmitteln

    Gegenüber Kollagen Cremes bietet oral aufgenommenes Kollagen, den Vorteil, auch tiefe Hautschichten zu erreichen!

    Da Kollagen für eine optimale Wirkung täglich eingenommen werden sollte, entscheidest du dich am besten für eine Variante die für dich am einfachsten ist. Alle der oben aufgeführten Darreichungsformen können effektiv sein. Achte aber bitte darauf, dass du das richtige Kollagen für den gewünschten Zweck auswählst und es auch ausreichend dosiert ist.

    Wie du weiter oben bereits gelesen hast, ist VERISOL® zum Beispiel extra für kosmetische Anwendungen entwickelt und optimiert worden. Daher liefert es mit 2,5 g täglicher Dosierung bereits optimale Ergebnisse für Haut, Haare und Nägel. Die gleichen Ergebnisse wären mit einem Kollagen, welches für Gelenke und Knorpel ausgelegt ist, selbst mit 10 g täglicher Dosierung nicht möglich. Umgekehrt gilt natürlich das gleiche. Zwar kann man durchaus kleinere Verbesserungen außerhalb des spezifischen Einsatzzweckes feststellen, allerdings werden die besten Ergebnisse nur mit der optimalen Kollagenquelle erreicht.

    Wenn die Wirkung des Produkts auch noch mit einer oder mehreren klinischen Studien belegt worden ist, bist du auf der sicheren Seite und kannst dich auf die Ergebnisse freuen.

     Portrait schöne Frau mit glatter Haut

    Fazit: Kollagen ist ein essentieller Bestandteil deines Körpers – vor allem für deine Haut!

    Kollagen ist unter anderem wichtig für eine elastische Haut, stabile und bruchfeste Nägel sowie für einen leistungsfähigen Bewegungsapparat (Muskeln, Knochen, Sehnen und Knorpel). Auch wenn der Körper Kollagen grundsätzlich aus verschiedenen Substanzen selbst produzieren kann, ist eine optimale Versorgung nicht selbstverständlich. Der Grund liegt in einer nachlassenden Kollagenbildung, die bereits mit 25 Jahren rückläufig sein kann. In der Folge verliert die Haut mehr und mehr an Elastizität und wirft Falten.

    Dank bioaktiver Kollagenpeptide besteht die Möglichkeit, deinen Organismus schnell und effizient mit Kollagen zu versorgen. Gegenüber herkömmlichem Kollagen bestechen Kollagenpeptide durch ihre kleinere Molekülgröße, wodurch eine deutlich bessere Aufnahme in den Organismus ermöglicht wird. Bei VERISOL® handelt es sich um das weltweit einzige Kollagenpeptid, dessen Wirksamkeit optimal auf die Verbesserung der Haut abgestimmt ist und bei dem die Wirkung wissenschaftlich erwiesen ist.

    Der Valvany Beauty Coffee enthält VERISOL® in studienrelevanter Dosierung von 2500 mg pro Tasse, so dass du deine tägliche Portion Kollagenpeptide schnell und unkompliziert mit deiner morgendlichen Tasse Kaffee kombinieren kannst! So erreicht das oral aufgenommene Kollagen auch tieferliegende Hautschichten, die mit rein oberflächig wirksamen Kollagencremes nicht erreicht werden können. Damit ist der Beauty Coffee eine leckere Alternative zu Kollagen Kapseln, Kollagen Pulver & Co.

    Quellen:

    1. J Calleja-Agius, Y Muscat-Baron, M P Brincat, NCBI, „Skin ageing“, unter https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/17540135/
    2.  E Proksch, D Segger, J Degwert, M Schunck, V Zague, S Oesser, NCBI, „Oral supplementation of specific collagen peptides has beneficial effects on human skin physiology: a double-blind, placebo-controlled study“, unter: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23949208/
    3. E Proksch, M Schunck, V Zague, D Segger, J Degwert, S Oesser, NCBI, „Oral intake of specific bioactive collagen peptides reduces skin wrinkles and increases dermal matrix synthesis“, unter: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24401291/
    4. Michael Schunck, Vivian Zague, Steffen Oesser, Ehrhardt Proksch, NCBI, „Dietary Supplementation with Specific Collagen Peptides Has a Body Mass Index-Dependent Beneficial Effect on Cellulite Morphology, unter: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26561784/
    5. Doris Hexsel, Vivian Zague, Michael Schunck, Carolina Siega, Fernanda O Camozzato, Steffen Oesser, NCBI, „Oral supplementation with specific bioactive collagen peptides improves nail growth and reduces symptoms of brittle nails“, unter https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28786550/